Einsätze 2024

EB 24-043 | 20.03.2024 Ölspur in Werthhoven

Kurz vor 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Ahrtalstraße nach Werthhoven alarmiert. Dort waren größere Mengen an ausgelaufenen Betriebsmitteln gemeldet. Die Erkundung vor Ort ergab, dass sich die Ölspur bis über die Landesgrenze nach Oedingen erstreckte. Somit wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr begonnen die größeren Stellen in der Ortslage Werthhoven mit Bindemittel abzustreuen. Zustätzlich wurde eine Spezialfirma zur Einsatzstelle gerufen. Diese übernahm den weiteren Verlauf bis nach Oedingen. Nach ca. 2 Stunden waren die Maßnahmen abgeschlossen und der Einsatz beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert