Tag des Notrufs 1️⃣1️⃣2️⃣

Heute ist Tag des Notrufs und daher zeigen zahlreiche Freiwillige- und Berufsfeuerwehren, was passiert, wenn man den Notruf 112 wählt. Unter dem Hashtag #112live findet auf Twitter gerade ein richtiges #Twittergewitter statt.

Europaweit und kostenlos kommt hier Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst. Größtenteils ehrenamtlich, wie bei eurer Feuerwehr Wachtberg. Ehrenamtlich heißt, dass wir neben unseren normalen Berufen, unserer Familie und Freizeit, alles stehen und liegen lassen, um euch zu helfen. Und das 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Dafür unser Dank an alle unsere Feuerwehrfrauen und -männer.

Und wir brauchen eure Hilfe:
Einsätze werden herausfordernder und langwieriger. Dafür brauchen wir für die Zukunft mutige Männer und Frauen, die sich in diesem wichtigen Ehrenamt engagieren. Alles was ihr dafür wissen und können müsst bringen wir euch bei.

  • Ihr habt vorab Fragen dazu? Dann stellt sie uns.
  • Ihr seid überzeugt? Dann werdet Mitglied.
  • Ihr seid euch nicht sicher? Dann schnuppert vorher mal rein.

Alle Informationen gibt es unter www.feuerwehr-wachtberg.de/mitglied-werden oder sprich uns direkt an.

Eure Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar