Rettungsgasse – gewusst wie!

Rettungsgasse? Ihr wisst nicht wie? Dann schaut auf eure rechte Hand!

Die linke Spur (Daumen) fahrt ganz nach links, die restlichen Spuren (Finger) ganz nach rechts. Dann kommen die Einsatzmittel von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gut und schnell zum Unfallort. Und lasst die Rettungsgasse bestehen, denn es kann immer noch was nach kommen – bspw. der Abschleppdienst.

Und nutzt die Rettungsgasse nicht, um schneller voran zu kommen. Das ist strafbar und unter Umständen auch lebensgefährlich. Dann dadurch kommen Einsatzkräfte unter Umständen zu spät, um anderen zu helfen.

Alle Einsatzkräfte danken euch dafür.

Eure Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar