Neue Wechselkleidung für Atemschutzträger

Über eine Spende konnten sich die Mitglieder der Löschgruppe Villip freuen. Markus Schroetter von der Provinzial überreichte den Feuerwehrleuten einen Satz an Wechselkleider für die Atemschutzgeräteträger. “Gerade nach Brandeinsätzen müssen die Atemschutzgeräteträger so schnell wie möglich aus ihren Schutzkleidern”, erläuterte Löschgruppenführer Dominik Zorn bei der Übergabe.

Hintergrund ist unter anderem die sog. Kontaminationsverschleppung. Dabei wird der gesundheitsschädliche Brandrauch ins Feuerwehrfahrzeug, Gerätehaus und womöglich bis nach Hause getragen. “Zusätzlich bieten die Wechselkleider die Möglichkeit bei der schweißtreibenden Einsätzen noch an der Einsatzstelle trockene Kleider anzuziehen”, so Zorn weiter.

Die acht Garnituren bestehen aus einem Trainingsanzug, einem T-Shirt in verschiedenen Größen, sowie einem Handtuch. Gut in Kisten verpackt sind die Wechselkleider auf den Fahrzeugen der Löschgruppe Villip verstaut.

Nochmals vielen Dank an Herrn Schroetter von der Feuerwehr Wachtberg und insbesondere der Löschgruppe Villip für diese Spende.

Eure Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar