Einsatzbilanz der Silvesternacht 2022/2023

So ruhig wie in den letzten beiden Jahren – und auch vor Corona – blieb es für uns beim Jahreswechsel 2022/2023 leider nicht. Zu insgesamt 4 Einsätzen waren Einsatzkräfte ausgerückt, um zum Glück nur kleinere Brände zu löschen. Alle Einsätze waren vermutlich ausgelöst durch Feuerwerkskörper.

Erster Einsatz war gegen 22:15 Uhr in Berkum. Dort geriet im Bereich der Alten Molkerei eine Wiese in Brand. Durch den Wind breitete sich das Feuer rasch aus.

Kurz darauf kam es in Niederbachem zu einem erneuten Einsatz. Dort qualmte es aus einer Mülltonne.

Um Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwer Wachtberg nach Villip gerufen. Der vermeintliche Flächenbrand stellte sich hier jedoch als Fehlalarm heraus.

Letzter Einsatz der Nacht war gegen 03:45 Uhr erneut in Niederbachem. Dort waren wieder Mülltonnen die Opfer der Feuerwerkskörper.

Alle Feuer konnten durch das schnelle Eingreifen schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Eure Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar