EB 23-126 | 15.09.2023 Person in Notlage in Pech

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Kuhstraße nach Pech alarmiert. Dort war eine Person nach einem Sturz in eine Notlage geraten und konnte die Haustüre nicht mehr selbständig öffnen. Die Einsatzkräfte verschafften daraufhin dem Rettungsdienst Zutritt zu dem Gebäude. Dieser kümmerte sich umgehend um die Person. Für die Feuerwehr war damit der Einsatz beendet.

Schreibe einen Kommentar