EB 23-088 | 23.06.2023 Umgestürzter Baum in Pech

Kurz nach Mitternacht kam es zum zweiten Einsatz der Feuerwehr Wachberg aufgrund des Sturmtiefs. Diesmal hielt ein Baum in Pech einer Windböe nicht stand und fiel quer über die Seibachstrasse. Der Baum wurde von den Einsatzkräften mittels Motorsäge zerkleinert und an die Seite gelegt. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Schreibe einen Kommentar