EB 22-111 | 08.08.2022 Verletzte Katze in Gimmersdorf

Gegen 08:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Liessemer Straße nach Gimmersdorf alarmiert. Dort befand sich eine verletzte Katze in der Obhut der meldenden Person. Die Feuerwehrleute übernahmen die Katze und brachten sie zum Tierarzt. Da die Katze nicht gechipt oder registriert war, wurde sie nach tierärztlicher Versorgung ins Tierheim gebracht.

Schreibe einen Kommentar