EB 22-037 | 09.03.2022 Kurzschluss in Berkum

Am frühen Abend wurde der Führungsdienst der Feuerwehr Wachtberg in die Straße Am Schlehdorn nach Berkum alarmiert. Dort gab es in einem Schalter einen Kurzschluss und aufgrund des Brandgeruchs vermuteten die Anwohner einen entstenhenden Schwelbrand. Schnell konnte festgestellt werden, dass kein Brandereignis vorlag. Die betroffenen Teile wurden stromlos geschaltet und darauf hingewiesen, dass sich ein Elektriker den Schalter und die Stromleitung anschauen sollte.

Schreibe einen Kommentar