EB 22-035 | 08.03.2022 Ölspur in Adendorf

Im Bereich der Tongrube wurde eine größere Ölspur entdeckt. Diese wurde von der Feuerwehr Wachtberg mittels Bindemittel abgestreut. Im Verlauf des Einsatzes trafen die Wachtberger Einsatzkräfte auf die Feuerwehr Meckenheim, die an der Gemeindegrenze die gleiche Ölspur beseitigte. Die Feuerwehr Meckenheim hatte bereits eine Fachfirma beauftragt, um die Ölspur zu beseitigen. Somit blieb es für die Feuerwehr Wachtberg beim Abstreuen im Ortsbereich Adendorf und nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

Schreibe einen Kommentar