EB 21-163 | 13.10.2021 Gesprengter Geldautomat in Adendorf

Gegen 03:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Töpferstraße nach Adendorf alarmiert. Gemeldet war ein gesprengter Geldautomat in einem Bankgebäude. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang noch Rauch aus dem Gebäude. Von daher wurde umgehend mit der Erkundung nach einem möglichen Brandereignis und möglichen Verletzten begonnen. Die Erkundung ergab in beiden Fällen keine Erkenntnisse, so dass ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr Wachtberg nicht mehr notwendig war. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Feuerwehr unterstütze durch Absperren der Straße.

Hinweis:
Wer etwas gesehen hat oder Hinweise zu möglichen Tätern oder dem Tathergang machen kann, der soll sich bitte an die Polizei in Bonn unter der 0228-150 wenden.

Schreibe einen Kommentar