EB 21-081 | 27.06.2021 Person in Notlage in Gimmersdorf

Alarmiert durch Hilferufe wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Gimmersdorf alarmiert. Sofort nach Eintreffen versuchten die Einsatzkräfte zu der betroffenen Person vorzudringen. Da die Person im Badezimmer gestürzt war, musste nicht nur die Haustüre, sondern auch die Zimmertür gewaltsam geöffnet werden. Nachdem der Zugang zu der Person vorhanden war kümmerte sich der Rettungsdienst umgehend um die Person. Die Feuerwehr blieb vor Ort und unterstütze beim Transport zum Rettungswagen.

Schreibe einen Kommentar