EB 21-056 | 09.05.2021 Auslaufende Betriebsstoffe in Niederbachem

Am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Wachtberg von der Polizei zum Golfclub nach Niederbachem gerufen. Dort stand ein PKW auf dem Parkplatz aus dem Betriebsstoffe ausliefen. Die weitere Erkundung ergab, dass ein technischer Defekt am Tankstutzen vorlag und nun Benzin aus dem Fahrzeug lief. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgetreut. Da der Fahrer nicht ermittelt werden konnte, wurde darüber hinaus ein Behälter mit Bindemittel unter das Fahrzeug gestellt, sowie ein Zettel an das Auto angebracht, um auf den Defekt hinzuweisen. In Absprache mit der Polizei war damit der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Schreibe einen Kommentar