EB 21-021 | 11.02.2021 Wasserrohrbruch in Villiprott

Ein Defekt an einer Blindkupplung im Badezimmer eines Wohnhauses im Zukunftsweg in Villiprott führte zu einem massiven Wasserschaden. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Wachtberg drangen bereits erhebliche Mengen an Wasser vom Dachgeschoss, wo sich das Badezimmer befand, bis ins Erdgeschoss des Hauses.

Die Wasserleitung war bereits abgestellt worden, so dass zunächst kein Wasser nachfloss. Die Feuerwehrleute nahmen mehrere Wassersauger vor, um das Wasser aus allen Etagen aufzunehmen. Nach ca. 1 1/2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Schreibe einen Kommentar