EB 19-127 | 27.10.2019 Ölspur in Pech

Gegen 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Pecher Hauptstraße nach Pech alarmiert. Dort waren auf einer Länge von ca. 100 Metern Betriebsstoffe ausgelaufen. Diese wurden von den Einsatzkräften mit Bioversal behandelt. Das zeigte gute Wirkung und somit konnte der Einsatz schnell beendet werden.

Schreibe einen Kommentar