EB 19-065 | 02.06.2019 Person in Notlage in Pech

pe_lf10_front_hell_03.jpg

pe_lf10_front_hell_03.jpg

Gegen 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einer Person in einer Notlage in die Seibachstraße nach Pech alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine Person im hinteren Bereich des Gartens gesehen werden, die gestürzt war und nicht mehr selbständig aufstehen konnte. Ein Nachbar konnte mit einem Schlüssel den Zugang zu der Person recht einfach herstellen, so dass die Person vom Rettungsdienst betreut werden konnte. Für die Feuerwehr war der Einsatz damit beendet.

Schreibe einen Kommentar