EB 18-085 | 06.06.2018 Person in Notlage in Adendorf

ad_lf106_front_hell_01.jpg

ad_lf106_front_hell_01.jpg

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Grimmersdorfer Hof nach Adendorf alarmiert. Bei Mäharbeiten an einem Seitenstreifen kippte ein Aufsetzrasenmäher. Die darauf befindliche Person stürzte in den Straßengraben und der Rasenmäher auf die Person drauf. Sie wurde mit dem Lenkrad eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbständig befreien. Da die Person ansprechbar war, wurde der Rasenmäher mit der Seilwinde des Rüstwagens langsam angehoben und die Person darunter befreit. Dies erfolgte unter Betreuung und in Rücksprache durch den Rettungsdienst. Nachdem die Person befreit war übernahm der Rettungsdienst die weitere Betreuung und der Einsatz für die Feuerwehr war beendet.

Schreibe einen Kommentar