EB 17-028 | 20.03.2017 Essen auf Herd in Pech

pe lf10 front hell 01

Aufmerksame Nachbarn hörten einen ausgelösten Rauchmelder und alarmierten gegen 15:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg zur Pecher Hauptstraße nach Pech. Die Erkundung der ersteintreffenden Einsatzkräfte ergab, dass ein Anwohner das Essen auf dem Herd hat stehen lassen und kurz das Haus verlief. Aufgrund der Rauchentwicklung durch das Essen löste der Rauchmelder aus. Das Essen war längst von dem zurückgekehrten Anwohner vom Herd entfernt und kein Schadensereignis erkennbar. Daher konnten nachrückende Einsatzkräfte den Einsatz abbrechen und der Einsatz für die Feuerwehr Wachtberg war beendet.

Schreibe einen Kommentar