EB 17-014 | 21.02.2017 Wasserrohrbruch in Werthhoven

be gwg front blau 01

In einem Versorgungsschacht unter der Küche eines Wohnhauses in der Birresdorfer Straße in Werthhoven war ein Wasserrohr defekt und das auslaufende Wasser hatte bereits die Fußbodenhöhe der Küche erreicht. Die Wasserleitung wurde bereits vom Wasserversorger abgestellt, jedoch wurde gegen 18:15 Uhr die Feuerwehr Wachtberg zur Einsatzstelle alarmiert. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Wasser jedoch bereits weitestgehend ablaufen. Nach weiterer Wartezeit war das Wasser komplett abgelaufen, so dass kein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte notwendig war. Damit war der Einsatz für die Feuerwehr Wachtberg beendet.

Schreibe einen Kommentar