EB 17-008 | 28.01.2017 Person in Notlage in Villip

vl rw1 ffw 01

Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Gimmersdorfer Straße nach Villip alarmiert. Nachbarn vermissten eine Anwohnerin eines Wohnhauses, da noch Rollläden heruntergelassen und der Briefkasten nicht geleert wurde. Daraufhin alarmierten die Nachbarn Feuerwehr und Rettungsdienst. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte konnte Sichtkontakt mit der Anwohnerin hergestellt werden. Sie lag auf dem Boden im Flur, reagierte jedoch auf Klopfzeichen. Die Feuerwehrleute verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude und ermöglichten somit einen Zugang durch den Rettungsdienst zu der Anwohnerin. Die Person wurde dem Rettungsdienst zur weiteren Betreuung übergeben. Danach war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Schreibe einen Kommentar