EB 15-057 | 01.06.2015 Fehlalarm in Adendorf

lf106 ad front

Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Töpferstraße nach Adendorf alarmiert. Dort wurde eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus gemeldet. Die Erkundung vor Ort ergab jedoch, dass die falsche Hausnummer gemeldet wurde. Die Rauchentwicklung stammte von einer Übungsvorbereitung der Löschgruppe Adendorf. Dort wurde durch eine Nebelmaschine bereits soviel Rauch erzeugt, dass dieser aus dem Gebäude drang. Der Einsatz war damit für die Feuerwehr beendet und stellte sich als Fehlalarm heraus.

Schreibe einen Kommentar