Vor-Warnung vor SCHWEREN GEWITTERN (09.08.2018)

Das Wetter hat uns weiter im Griff. Es herrscht eine Vorwarnung des Deutschen Wetterdienstes  vor schweren Gewittern für heute Nachmittag und Abend.

Es kann hierbei zu Starkregen und starkem Wind kommen. Da die Böden weiterhin sehr ausgetrocknet sind, kann es passieren, dass diese die großen Wassermengen nicht aufnehmen können. Ebenso sollte man heute Nachmittag besser nicht in den Wald. Da auch die Bäume trocken sind, können Äste abbrechen und herunterfallen.

Wie immer gilt: Wir wissen nicht ob und wie stark es Wachtberg betrifft. Wir empfehlen nur, diese Warnung ernst zu nehmen. Informiert euch über die einschlägigen Kanäle über den weiteren Verlauf.

Im Notfall wählt die 112 und wir sind zur Stelle.

Eure Feuerwehr 

0
Weiterhin Hitze - Die Lage bleibt angespannt
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen