EB 18-091 | 11.06.2018 Regenereignis in Werthhoven

Durch Starkregen am Montagabend wurde erneut das Feld in Werthhoven überschwämmt, das Auslöser für den Einsatz am Sonntagmorgen war. Da drohte, dass das Wasser in Keller eindrang, wurde gegen 21:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Anwohner bereits begonnen Dämme zu bauen, damit das Wasser kontrolliert in die Kanalisation ablaufen konnte. Da auch der Regen immer weiter nachließ, kontrollierten die Feuerwehrleute den Wasserfluss und unterstützen die Anwohner beim Dammbau. Nach einer guten Stunde sank der Wasserstand deutlich und ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht notwendig. Damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

0
EB 18-092 | 12.06.2018 Verkehrsunfall in Berkum
EB 18-090 | 10.06.2018 Erkundung in Gimmersdorf
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen