Unwetterschutz durch Eigenvorsorge

​Bislang war das Wetter eher kühl und durchwachsen. So langsam kommt aber auch die Sonne und eine wohlige Wärme zurück und der Sommer kündigt sich an. Allerdings ist diese Zeit ab Ende Mai auch der Beginn der Unwetter-Saison in der es zu heftigen Gewittern und Starkregen kommen kann. Nach den Jahren 2010, 2013 und 2016 haben wir in Wachtberg ja leider auch einige schmerzvolle Erfahrungen mit solchen Starkregen-Ereignissen gemacht. Aber auch in den Jahren dazwischen gab es das ein oder andere Regengebiet, das zu kleineren Einsätzen geführt hat.

Damit solche Starkregen-Ereignisse nicht zu viel Schaden anrichten können, haben wir unter www.feuerwehr-wachtberg.de/eigenvorsorge-unwetter ein paar Hinweise und Tipps zusammengestellt. Denn durch ein wenig Eigenvorsorge können viele Gefahren abgewehrt oder zumindest vermindert werden. Offizielle (Wetter-)Warnungen erhaltet ihr bspw. über die Warn-App NINA - die mittlerweile die Warnungen aus Rheinland-Pfalz anzeigen kann.

Wenn ihr es noch nicht gemacht habt, dann folgt uns auf unseren Kanälen bei Facebook, Instagram und Twitter. Dort versuchen wir zu warnen bzw. im Einsatzfall weitere Hinweise und Informationen zu geben.

Trotz aller Vor-Warnungen können auch wir nicht absehen ob, wann und wo genau ein solches Wetterereignis die Gemeinde Wachtberg trifft. Von daher berücksichtigt die Hinweise und schützt euch auch durch Eigenvorsorge.

Eure Feuerwehr

PS: Vielleicht habt ihr auch Lust etwas Schutz für die Gemeinschaft zu sorgen. Dann kommt vorbei und werdet Mitglied. Alle Infos dazu unter www.feuerwehr-wachtberg.de/mitglied-werden.

Unwetterschutz durch Eigenvorsorge

Allen sind die Starkregenereignisse 2010, 2013 und 2016 in Wachtberg gut in Erinnerung. Und auch in den Jahren dazwischen kamen Unwetter der Gemeinde Wachtberg oft sehr nahe. Aus diesem Grund gab und gibt es einige Maßnahmen seitens der Gemeinde, um besser für solche Ereignisse gerüstet zu sein. Auf der Starkregenkarte für Wachtberg kann man beispi...
https://www.feuerwehr-wachtberg.de/aktuelles/eigenvorsorge-unwetter.html
0
Übungsdienste starten wieder
Grundausbildung 2019 geht weiter
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 17. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen