EB 14-174 | 11.11.2014 Brandalarm in Hotel in Villip

Gegen 23:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Hotel Görres nach Villip alarmiert. Die dortige Brandmeldeanlage löste aus und alarmierte die Feuerwehr. Eine Erkundung des Hotels ergab jedoch keine Brandstelle. Allerdings lies sich auch die Brandmeldeanlage nicht zurücksetzen und löste weiterhin Alarm aus. Im Rahmen der weiteren Erkundung stellte sich heraus, dass ein Hotelgast so heiß geduscht hatte, so dass der gesamte Raum mit Wasserdampf beaufschlagt wurde. Dies führte dazu, dass der Rauchmelder einen Alarm auslöste. Nachdem das Zimmer ausreichend gelüftet wurde war der Wasserdampf verschwunden und die Brandmeldeanlage konnte wieder zurückgesetzt werden.

0
EB 14-175 | 18.11.2014 Person in Notlage in Fritzd...
EB 14-173 | 09.11.2014 Brandnachschau in Gimmersdo...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 17. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen