EB 14-168 | 25.10.2014 Person in Notlage in Berkum

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Limbachstraße nach Berkum alarmiert. Eine Mutter hatte sich aus ihrem Haus ausgeschlossen in dem sich noch ein Kleinkind befand. Um schnellstmöglich in das Haus zu kommen wurde sowohl begonnen den Schließzylinder der Haustüre zu knacken, als auch versucht zwei gekippte Fenster zu öffnen. Da die Mutter sichtlich unter Schock stand wurde der Rettungsdienst ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Währenddessen konnte die Feuerwehr in das Haus eindringen und fand das Kleinkind unbeschadet vor. Mutter und Kind wurden vorsorglich vom Rettungsdienst versorgt, konnten aber nach kurzer Betreuung in der Wohnung verbleiben. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

0
EB 14-169 | 26.10.2014 Stromausfall in Berkum
EB 14-167 | 22.10.2014 Ölspur in Pech
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 17. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen