Neues LF10 für die Löschgruppe Pech

160331 lf10 pech 01

Ende März ging die Erneuerung des Fuhrparks der Feuerwehr Wachtberg weiter. Die Löschgruppe Pech hat ihr neues LF 10 bei der Firma Ziegler abgeholt und am 31.03.2016 in Dienst gestellt. Das neue LF 10 ersetzt dort ein fast 30 Jahre altes LF-16-TS, das merklich in die Jahre gekommen war.

Mit dem LF 10 erhält die Löschgruppe Pech ein Fahrzeug, das ideal für die modernen Herausforderungen von Feuerwehr-Einsätzen ausgerüstet ist. Hierbei steht längst nicht mehr nur die Brandbekämpfung im Vordergrund. Da auch die L158 von Bad Godesberg nach Meckenheim zum Haupteinsatzgebiet der Pecher Kameraden gehört, ist das Fahrzeug auch mit Material für kleinere technische Hilfeleistungen ausgestattet. Dazu gehören auch eine Kettensäge und Tauchpumpen für die Bewältigung von Unwetter-Einsätzen.

Eine Besonderheit stellt der neu gestaltete Mannschaftsraum dar. Da dieser über die komplette Fahrzeugbreite geht, ist darin so viel Platz, um insgesamt 4 Sitzplätze der Gruppenkabine mit Atemschutz-Geräten auszustatten. So können sich bereits auf der Anfahrt zwei Trupps ausrüsten und somit ein Atemschutz-Einsatz sehr viel schneller vor Ort beginnen. Für die Sicherheit an der Einsatzstelle dienen neben dem LED-Lichtmast diverse Zusatzbeleuchtungen am Fahrzeug und eine umfangreiche Austattung zur Absicherung an der Einsatzstelle.

Die Pecher Kameradinnen und Kameraden begrüßten das LF 10 bei strömenden Regen mit Wunderkerzen und leuchtenden Augen. Löschgruppenführer Frank Adams hieß in seinen Grußworten das Fahrzeug ebenfalls willkommen. “Ich wünsche mir, dass damit unsere Einsatzkräfte sicher die kommenden Einsätze bewältigen können” sagte Adams zu den anwesenden Kameraden. “Das Fahrzeug bietet eine zusätzliche Motivation für unsere Löschgruppe”, so Adams. Von den anwesenden Kameraden wurde das Fahrzeug sogleich ausgiebig begutachtet. “Nun gilt es in den nächsten Übungsdiensten den Umgang mit dem Fahrzeug im Detail zu erlernen”, so Adams weiter.

Das Pecher LF 10 ist ein wichtiger Baustein bei der Ersatzbeschaffung von Feuerwehrfahrzeugen in Wachtberg. Noch in diesem Jahr sollen drei weitere Großfahrzeuge ausgeschrieben werden. Die TLF 16/25 in Villip und in Berkum sollen durch ein LF20, der Rüstwagen in Villip durch ein HLF10 ersetzt werden.

Auf der Seite der Löschgruppe Pech gibt es mehr Bilder und Informationen zu dem neuen LF10.

160331 lf10 pech 01

160331 lf10 pech 02

160331 lf10 pech 03

160331 lf10 pech 04

160331 lf10 pech 05

Schreibe einen Kommentar