Neuer Gerätewagen Unwetter für die Feuerwehr Wachtberg

Gerätwagen Unwetter

Am 25.06.2015 haben Kameraden der Löschgruppe Berkum in Waldbrunn bei Würzburg den neuen Gerätewagen “Unwetter” bei der Firma Hensel abgeholt. Mit dem neuen Gerätewagen ist die Feuerwehr Wachtberg besser gerüstet für unwetterbedingte Schadensereignisse wie bspw. 2010 und 2013.

 

Nicht nur auf dem Fahrzeug selbst sind mit Stromerzeuger, Chiemsee-Pumpe, Tauchpumpe und Wasser-Staubsauger alle notwendigen Gerätschaften verlastet, die zur Bekämpfung von Wasserschäden erforderlich sind. Es besteht auch die Möglichkeit sog. Unwetter-Container zu laden, mit denen völlig autark einzelne Einsatzstellen abgearbeitet werden können. Durch die Traglast der Hebebühne von 1,5 Tonnen können auch sehr gut Sandsäcke geladen und transportiert werden.

Der Gerätewagen vom Typ Logistik 2 ist darüber hinaus für Gefahrgut-Einsätze und auch kleinerer technischer Hilfeleistungen ausgestattet. In der Kabine auf dem MAN-Fahrgestell finden 6 Einsatzkräfte Platz. Das Fahrzeug ist bei der Löschgruppe Berkum stationiert und ersetzt dort den alten Gerätewagen Logistik 1.

Am 03. Juli 2015 wird das Fahrzeug im Rahmen der Info-Veranstaltung zum Hochwasserschutz der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Informationen zum Fahrzeug gibt es hier auf unserer Webseite.

Gerätwagen Unwetter

Geräteraum 2 - Stromerzeuger, technische Hilfe

Container Unwetter

Geräteraum 1 - Pumpen, Schläuche, Unwetter

Chiemsee-Pumpe, Tauchpumpe Nautilus, Wasser-Staubsauger

Hygiene-Board

Die Kameraden der Löschgruppe Berkum holen das Fahrzeug ab.

Gerätewagen unterwegs nach Wachtberg

Schreibe einen Kommentar