Home

Montag26 September 2016

Probealarm der Warnsirenen

Im Rhein-Sieg-Kreis werden am Samstag, den 01. Oktober 2016 zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr die Warnsirenen heulen. Der Rhein-Sieg-Kreis führt diesen rheinlandweiten Probealarm zusammen mit den Städten Köln, Wesseling, Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis durch. Die Übung dient der Prüfung, ob technisch alles einwandfrei läuft und der Aufklärung der Bevölkerung über die Bedeutung der Sirenen-Warnsignale.

Zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr werden im gesamten Kreisgebiet mehr als 300 Sirenen das folgende Signal abgeben:

Warnung: Für die Dauer von einer Minute ertönt ein auf- und abschwellender Heulton. Dieser Ton signalisiert Gefahr, die Bevölkerung ist aufgerufen das Radio einzuschalten.

Zusätzlich wird ein Probealarm über NINA - der Notfall-Informations- und Nachrichten-App - ausgelöst. NINA ist eine App für Smartphones und warnt vor aktuellen Gefahren. Weitere Informationen zu NINA gibt es hier.

Unwetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Pegel Niederbachem

Mehlemer Bach - Pegel Niederbachem - 7-Tageslinie

logo 112

Wenn Sie in einer Notlage sind, dann ist die Notrufnummer 112 der heiße Draht zu Rettungsdienst und Feuerwehr. Die Nummer ist kostenfrei aus allen deutschen Netzen und in vielen europäischen Ländern erreichbar. Sollten Sie diese Nummer wählen, dann sagen Sie, wer Sie sind, was wo passiert ist und wieviele Personen beteiligt sind. Nun warten Sie auf Hilfe, kümmern sich ggf. um betroffene Personen und weisen Sie Rettungsdienst bzw. Feuerwehr ein.

Mitglied werden!

Stell Dir vor es brennt und keiner kommt löschen!

Damit das nicht passiert, brauchen wir Dich. Bereits mit 10 Jahren kannst du dich in der Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Wachtberg engagieren. Interesse? Dann komm zu einem der Übungsdienste der Feuerwehr in deinem Wohnort.